Wohngeld

Wichtige Hinweise: Aufgrund der aktuellen Situation ist eine persönliche Vorsprache nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich!

Das Wohngeld dient der wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens. Es wird als Zuschuss zur Miete (Mietzuschuss) oder zur Belastung (Lastenzuschuss) für den selbst genutzten Wohnraum geleistet.

Ob und gegebenenfalls in welcher Höhe Sie einen Anspruch auf Wohngeld haben, hängt von drei Faktoren ab:

  • der Anzahl der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder
  • der zu berücksichtigenden Miete oder Belastung
  • dem Gesamteinkommen.


Auskünfte und Zusatzfragebögen erhalten Sie bei der Wohngeldstelle (siehe Kontaktspalte rechts). 

Kontakt
Wohngeldstelle
Herzogstraße 3
1. OG, Zimmer B167,B168
66482 Zweibrücken

Die Wohngeldstelle ist mittwochs geschlossen. Freitags nur nach Terminvereinbarung!

Geschlossen:
öffnet am Donnerstag um 08:00 Uhr
Montag
 -  Uhr
Dienstag
 -  Uhr
Donnerstag
 -  Uhr
 -  Uhr
Freitag
 -  Uhr
Amt für soziale Leistungen Zweibrücken
Herzogstraße 3
Zimmer B165
66482 Zweibrücken