Jugendscouts

Jugendscouts

Die Jugendscouts (Jugendberufshelfer) unterstützen benachteiligte Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahren, die Probleme haben in den Bereichen Ausbildung, Schule und Beruf. Der Schwerpunkt liegt in der Beziehungsarbeit mit dem Ziel der sozialen und beruflichen Integration der Jugendlichen. Dies kann z.B. durch Vermittlung in passende Qualifizierungsangebote oder in schulische bzw. berufliche Bildung erreicht werden.


Die Jugendscouts der Stadt Zweibrücken findet ihr im Jugendzentrum (JUZ) Maxstraße 18. Sie sind in der Regel vormittags von 8.00 bis 12.00 Uhr erreichbar. Es besteht aber auch die Möglichkeit eine Nachricht über ihr Festnetz (AB), Mobiltelefon (Whats App oder SMS) und ihre E-Mail-Adresse zu hinterlassen, um einen Termin zu vereinbaren oder auch Fragen zu klären (siehe Kontaktspalte).

Aufgrund der aktuellen Situation meldet euch bitte zur Terminabsprache telefonisch (06332/ 871 503), über WhatsApp (0162/ 424 56 92) oder per Mail (rita.huber@zweibruecken.de).

Bitte erscheint zum Termin nur gesund, mit Mundschutz und desinfiziert euch im Flur (im EG) die Hände. 


Scutti%20und%20Wegweiser.jpg








Ausbildungsatlas Landkreis Südwestpfalz

Kontakt

Jugendscouts

Maxstraße 18

Jugendzentrum

66482 Zweibrücken

+49 6332 871-580

Ansprechpartner ZAM Alexandra Müller

+49 173 6776362

+49 6332 871-581

Ansprechpartner Jugendliche Rita Huber

+49 162 4245692

+49 6332 871-503

RECHNUNGSANSCHRIFT

Herzogstr. 1

66482 Zweibrücken

Jugendamt Zweibrücken

Schillerstraße 4 - 6

66482 Zweibrücken

+49 6332 871-553

+49 6332 871-570