Vororte

Zweibrücker Stadtteile

Zweibrücken gliedert sich neben der Innenstadt in mehrere Stadtteile.

Bubenhausen und Ernstweiler wurden 1926 eingemeindet, 1938 Ixheim und Niederauerbach, schließlich 1972 Mörsbach im Norden, Oberauerbach im Nordosten, Rimschweiler im Süden, Mittelbach-Hengstbach im Südwesten und Wattweiler im Westen der Stadt.

Die letztgenannten bilden laut Hauptsatzung der Stadt jeweils einen Ortsbezirk.

Bevölkerung in Stadtteilen und Vororten 

Zweibrücken Stadtmitte (Ixheim, Bubenhausen/Ernstweiler, Niederauerbach) 29.855
Mittelbach/Hengsbach 1.549
Mörsbach 1.019
Wattweiler 796
Oberauerbach 1.259
Rimschweiler 1.737


Klick auf die Karte zum Vergrößern