TheStyleOutlets
Wirtschaftsstruktur

Schwerpunktbranchen der traditionellen großen Industriebetriebe sind der Maschinenbau sowie die Stahl- und Metallverarbeitung. Als neue  Leitbranchen des Standorts positionieren sich im Technolologie Campus Zweibrücken die Informations- und Kommunikationstechnologie, die Mikrosystemtechnik sowie die Wachstumsbranche Bio- und Medizintechnik. Im Umfeld des Flugplatzes konzentrieren sich flugaffine Gewerbe sowie Zulieferbetriebe und Dienstleistungsunternehmen aus dem Bereich der Kraftfahrzeugindustrie.


Maschinenbau, Stahl- und Metallverarbeitung

Terex Cranes Germany GmbH, Telskop-, Gitternetz-, Mobilkrane

John Deere Werke, Landmaschinen

Kubota Baumaschinen GmbH, Kompaktbagger, Radlader

Pallmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, weltweit das größte Programm für Zerkleinerungstechnik

Turbo Lufttechnik TLT, Kraftwerksventilatoren, Belüftungs- und Brandschutzsysteme für Tunnel, U-Bahnen etc. Windkanäle für die Luftfahrt und Automobilindustrie 

und weitere hochspezialisierte Zulieferbetriebe. 

Informations- und Kommunikationstechnologie

Dr. Lauterbach und Partner, Software-Systeme für die Verpackungsindustrie

comlet Verteilte Systeme GmbH, Entwicklung von Verteilten Kommunikationsplattformen für Embedded Systems

1 & 1 Internet AG

CRANIMAX GmbH, Softwareentwicklungs- und Vertriebsgesellschaft für Branchenlösungen

GISBO GmbH, Entwicklung und Vetrieb der Alamierungssoftware-GisboAlarm und der 

Dienstplanungssoftware-Gisbo-Timer

blueAlpha GmbH, Modulare Softwarelösung der kompletten Klinikversorgung

Mikrosystemtechnik

ThinXXS Microtechnology AG, mikrostrukturierte Komponenten und Systeme aus Kunststoff

Kontakt
Wirtschaftsförderung
Herzogstraße 1
66482 Zweibrücken
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.