Wandern

Wandern

Entdecken Sie die Zweibrücker Natur zu Fuß, vielfältige Wanderwege erwarten Sie!


Kultur- und Verkehrsamt

Maxstr. 1

66482 Zweibrücken

+49 6332 871-471



Wanderfilm

Unser Wanderfilm führt Sie ein kleines Stück des Wegs durch unsere schöne Region. Der im Herbst 2013 erstellte Film im Rahmen der WANDERarena Südwestpfalz zeigt einen Zusammenschnitt attraktiver Zweibrücker Wanderwege: Durch die Guldenschlucht, im Gestüt Birkhausen, auf luftigen Höhen und mittelalterlichen Ruinen, im barocken Gartendenkmal Fasanerie und im Wildrosengarten.

2
false

WANDERarena

Auf der Internetseite der WANDERarena gibt es weitere Filme, ausgewählte Touren und Informationen zu Wanderwege in der Südwestpfalz.

Zur WANDERarena

1
false
20Markierung23

Wanderwegnetz Zweibrücken

Auf 22 attraktiven Rundwegen zwischen 3 und 11 Kilometern Länge entdecken Sie die Vielfältigkeit der Region: Sanfte Hügel, waldige Täler, luftige Höhen und felsige Schluchten. Die Rundwanderwege liegen in acht Teilwandergebieten, die miteinander zu einem Wanderwegnetz von insgesamt 170 Kilometer Wegstrecke verbunden sind.

1
false

Premium Spazierwanderweg "Zweibrücker Fasanenjagd"

Auf drei Kilometern Laufstrecke reihen sich die schönsten Sehenswürdigkeiten des Naherholungsgebiets Fasanerie:
ein barockes Gartendenkmal, eine mittelalterliche Burgruine, Spielgeräte und ein Kneippbecken. Für Kinder eine abwechslungsreiche Tour. 

1
false
50Ernstweilertalstrasse

Themenweg Gärten und Landschaften

Von der Innenstadt ausgehend verbindet der Themenweg "Gärten und Lanschaften" die historischen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt Zweibrücken. Entlang des Weges finden sich Gärten, Rosen und Rosse, Sport- und Spielplätze, attraktive Gastronomien und viele reizvolle Blicke in die Natur.

1
false

Rosenweg

Der Zweibrücker Rosenweg führt zwei Kilometer, am Schwarzbach entlang, vom Rosengarten zum Wildrosengarten. Entlang des Weges befinden sich reizvolle Ausflugsziele: Minigolfplatz, Valentins Biergarten mit Spielplatz, die mittelalterliche Burgruine,  das barocke  Gartendenkmal mit Kneippanlage, Kinderspiel-geräten und das Romantikhotel Lanschlosss Fasanerie.

1
false
Wandern

Herzogstour

Der 14 Kilometer lange Rundweg führt in etwa drei Stunden über 156 Höhenmeter und ist leicht zu bewältigen. Sie führt durch attraktive Waldlandschaften entlang kleiner Bachläufe, über einen Höhenrücken mit guter Fernsicht und durch die "grünen" Teile, hinter den Kulissen der Stadt.

1
false

Meteoritenweg

Der 30 Kilometer lange Meteoritenweg beginnt am Serinihöfchen bei Schmitshausen, gelangt durch Winterbach zur Meteoritenfallstelle bei Krähenberg. Er führt durch Großbundenbach und endet schließlich am einzigartigen barocken Gartendenkmal Fasanerie in Zweibrücken.

1
false
Jakobspilgerweg

Jakobspilgerweg

Beim Pilgern ist der Weg das Ziel. 
Die Nordroute des Pfälzer Jakobwegs, von Speyer nach Hornbach, führt durch die Stadt Zweibrücken. Stempel für den Pilgerpass erhalten Sie im Kultur- und Verkehrsamt sowie im Naturfreundehaus Harzbornhaus in der Gersbergerstr. 299 im Stadtteil Niederauerbach.