Theater- und Konzertspielzeit

Theater- und Konzertspielzeit 2021/2022


Für die Kulturveranstaltungen gilt die 3G Regelung: 
Geimpft, genesen oder mit negativem Testergebnis.

Die Veranstaltungen der Theater und Konzertspielzeit ab März bis Mai finden wieder wie geplant statt. Lediglich die Operettengala am 5.3.22 und Rüdiger Hoffmann am 11.3.22 werden verschoben, da die komplette Tournee ausfällt. Die Operettengala wird in Abstimmung mit der Tournee-Agentur in der Saison 23/24 nachgeholt. Der Comedy- und Kabarettabend mit Rüdiger Hoffmann ist nun für den 18.12.22 geplant.

Für die Veranstaltungen gelten die jeweils zum Veranstaltungszeitpunkt vorgesehenen Corona Regelungen. Aktuell sehen diese die 2G Regelung mit Maskenpflicht vor. Über künftige Änderungen wird die Verwaltung die Gäste jeweils informieren.  Um den Theater- und Konzertbesuch für die Besucher*innen noch sicherer zu gestalten, hat das Kultur- und Verkehrsamt zusätzlich entschieden, Abstände zwischen unterschiedlichen Haushalten innerhalb der Sitzreihen durch freie Plätze zu schaffen. In den Veranstaltungszyklus bis zum Mai fallen auch noch Veranstaltungen die Ende des letzten Jahres verlegt worden sind.

Los geht das abwechslungsreiche Frühjahrs-Programm am Mittwoch, 9.3.22 mit dem Kindermusical „Die Olchis“, die zum Geburtstag hohen Besuch von einem richtigen König bekommen.
Die beiden bekannten deutschen Schauspieler*innen Tanja Wedhorn (Praxis mit Meerblick) und Oliver Mommsen stehen am Dienstag, 22.03.2022 mit der Komödie „Die Tanzstunde“ auf der Zweibrücker Bühne. Der Professor für Geowissenschaften Ever Montgomery leidet unter dem Asperger-Syndrom, verabscheut jeglichen Körperkontakt aber muss ganz dringend für eine Preisverleihung tanzen lernen.
Am Freitag, 25.03.2022 wird es musikalisch: Bei der Musikrevue „Pasta e Basta“ begegnet das Publikum der Küchen-Crew eines italienischen Restaurants. Einer ist Koch aus Leidenschaft, für die anderen ist die Küche ein Platz ihrer Träume und der musikalischen Sehnsucht nach Italien. Großartige Stimmen kommen zum Vorschein, verborgene Tanztalente, Elvis Presley wird imitiert und sogar ein Flügel hat seinen Platz in der Küche.
Das Kabarett Theater DISTEL reist mit ihrem Kabarett-Programm „Nachts im Bundestag“ am Samstag, 26.3.22 in eine Zeit der Politik nach Corona.
„Chicago Nights“: Zusammen mit dem Odyssey Dance Theater aus den USA können Sie am Donnerstag, 07.04.2022 in einer außergewöhnlichen Tanzperformance in das Chicago der 1920er Jahre eintauchen.
Politisch unterhaltsam wird es nochmal am Samstag, 9.4.22, wenn der Kabarettist Matthias Richling Bilanz über Politiker und Promis zieht.

Auch zwei in dieser Spielzeit ausgefallene Veranstaltungen haben ihren neuen Platz im Frühlingsprogramm gefunden:
Das Konzert der Band „bossa´ 68“, die sich überwiegend dem Bossa Nova der Sechziger Jahre verschrieben hat, wird am Sonntag, 3.4.22 um 18.00 Uhr nachgeholt.
Das Ballett „Mythos Coco“ verzaubert am Mittwoch, 4.5.22 das Publikum mit der Geschichte um die Modelegende Coco Chanel.



Kontakt

Kultur- und Verkehrsamt

Maxstraße 1

66482 Zweibrücken

+49 6332 871-451

+49 6332 871-471

+49 6332 871-460