globe-1375494_1920.png

Kick-off Mehrwegsystem

Mehrweg-System für Take-away-Essensbehälter sollte in Zweibrücken aufgebaut werden

Das Team von ZW-vernetzt hatte zunächst die am Markt verfügbaren Systeme verglichen. Anschließend wurden die Zweibrücker Gastronomen kontaktiert. Die Unterschiede und die jeweiligen Vor- und Nachteile wurden zusammen mit Mustern präsentiert. Auf diesem, sehr individuellen Weg wurde das Interesse an einer Teilnahme am „System“ sowie an einem favorisierten Anbieter abgefragt. Die Mehrheit der interessierten Betriebe hatte sich für den Anbieter VYTAL entschieden. Sechs System-Pioniere wurden gefunden und ein Kick-off mit Vytal-Mehrweg.Systems ist für Mitte April geplant. 

Das Projekt-Team hofft, dass weitere Gastronomen den Vorteil eines gemeinsamen Systems erkennen und sich anschließen. Der große Vorteil eines einheitlichen Systems ist, dass die Behälter per App kostenlos entliehen und bei jedem teilnehmenden Gastronomiebetrieb wieder zurückgegeben werden können. Alle Gastronomie-Partner zahlen für die Mehrwegbehälter lediglich eine Ausleihgebühr. Diese ist niedriger als die Kosten für die ab Juli 2021 gesetzlich geforderten plastikfreien Behälter. Durch einen Spendenaufruf der Bürgerinitiative ist es gelungen die Einrichtungsgebühr zu finanzieren. Der erforderliche Betrag wurde von Zweibrückern gespendet. Die spontane Spendenbereitschaft beweist, dass die Bürger/innen bereits auf ein Mehrweg-System gewartet haben. Mit diesem Projekt nimmt die Stadt Zweibrücken eine Vorreiterrolle ein. Folgende Unternehmen (Stand heute) beteiligen sich: 

  • Der Bauwagen des WorldFoodTrip,
  • Viktors Genussladen,
  • Mehrgenerationenhaus des DRK,
  • die Suppenkiste,
  • das Restaurant Bären sowie 
  • das Restaurant Zum Hannes in Winterbach. 

Weitere Infos findet die Gastronomie sowie interessierte Bürger/innen auf der Website von ZW-vernetzt:

Das Mehrweg-Team um Tanja Neumann freut sich über eine Kontaktaufnahme unter Tel. 0176-25512118 oder tanja.neumann@zw-vernetzt.de. Projektpartner: Klima- und Naturschutzinitiative ZW-vernetzt, Stadtmarketing Zweibrücken