globe-1375494_1920.png

Projekt „StadtGalerie Zweibrücken“


Corona hat auch die Künstler/innen in Zweibrücken und der Region stark getroffen.  

Mit dem Projekt „StadtGalerie Zweibrücken“ wurde ein Weg gefunden, die Kunst mit Abstand zu erleben. 

Somit wird die Rosenstadt vom 24. Juli bis 29. August 2020 zu einer temporären Galerie.

Mehr als 60 Künstler/innen werden ihre Werke in den Schaufenstern der Geschäfte präsentieren. Unter dem Motto "Kunst trifft Handel" ist alles vertreten: Malerei, Skulptur, Zeichnung, Installation und Fotografie. 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.