globe-1375494_1920.png

Autorennen „Mythos Sportwagen“ auf dem Flugplatz Zweibrücken

Mythos Sportwagen

Zur 1. Auflage "Mythos Sportwagen" am 5. September auf dem Flugplatz in Zweibrücken werden 60 spektakuläre Renn- und Sportwagen präsentiert und gefahren. Zu den Raritäten zählen u. a. die Ferrari Enzo, 458 Challenge und der neue F8 Tributo. Das Autohaus Reinhard ist mit den AMG Mercedes Modellen GT - R/S und aus dem ADAC GT Masters mit den GT3/4 dabei. Die Marke "Porsche" vertreten Oldtimer-Enthusiasten, das einheimische Team75 mit Rüdiger Bernhard und SSR Performance mit GT-Cup Boliden. Aus Saarbrücken wird LaLinea mit 4 neuen Lotus Modellen vor Ort sein. Die amerikanische Nascar-Serie wird mit 5 Fahrzeugen V8 Sound und "Muscle-Car-Feeling" vermitteln. Mit dem Audi S1 Quattro wird eine "Ikone" der wilden 80iger Jahre gezeigt. Den Tourenwagensport bilden 3 originale BMW Z4 GT3 ab. 4 Gruppen mit 10 Boliden á 25 Minuten Fahrzeit werden den Besuchern "Racing" vom Feinsten bieten. Helikopter-Rundflüge von HELIEXPRESS und ein Renn-Taxi (Porsche GT3 RS) laden zum Rundflug bzw. Mitfahrt auf dem Co-Pilotensitz ein. Für die weniger Wagemutigen steht ein Renn-Simulator bereit. Das Treffen beginnt um 9.00 Uhr und endet um 18.30 Uhr. Zwei Pausen á 45 Minuten beginnen um 13.00 und 15.45 Uhr. Alle Besucher werden eindringlich gebeten sich an das Hygiene-Konzept zu halten, welches vor und auf dem Gelände sowie unter www.mythos-sportwagen.de ersichtlich ist. Das bedeutet für die Besucher:
Die 10. CoBeVO erlaubt den Einlass in 3 Gruppen á 350 Personen. Gruppe 1 von 9.00 - 12.00 Uhr / Gruppe 2 von 12.00 - 15.00 / Gruppe 3 von 15.00 - 18.30 Uhr. Bitte rechtzeitig vor Ort sein! Die Besucher werden per Lautsprecher gebeten, kurz vorher das Gelände zu verlassen.