globe-1375494_1920.png

Kundgebung - Machen Sie mit!

Setzen wir ein starkes Zeichen für eine starke Demokratie, für Courage, Menschlichkeit und ein friedliches Zusammenleben in unserer schönen Stadt. 

Bei der Kundgebung sprechen die Arbeitsgemeinschaften der weiterführenden Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage in Zweibrücken, Jugendvertreter der IG Metall und der Oberbürgermeister der Stadt,
Prof. Dr. Marold Wosnitza.

Anschließend um 19:00 findet ein ökomenischer Gottesdienst zum Gedenken aller Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft, besonders der des Bombenangriffs am 14.03.1945 in der Alexanderkirche statt.

Um 20:00 Uhr läuten die Glocken zum Gedenken der Zerstörung Zweibrückens. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Bündnis Buntes Zweibrücken, Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage, Kirchengemeinden, IGM, AWO und zahlreiche Parteien und Verbände in Zweibrücken

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.