globe-1375494_1920.png

Kampagne "FrauenStärken" gestartet


Auf der Homepage www.frauenStärken-westpfalz.de  verdeutlicht ein Film dazu die Schwerpunkte:

-          Entgeltungleichheit

-          Vereinbarkeit von Beruf und Familie

-          Existenzsicherung im Alter (Frauenarmut)

-          Gewalt gegen Frauen

-          Politische Partizipation von Frauen

 

Die Gleichstellungsbeauftragten der Westpfalz:

Angelika Fallböhmer, Stadt Pirmasens

Ute Grüner, Landkreis Donnersbergkreis

Marlene Isenmann-Emser, Stadt Kaiserslautern

Monika Kuppitz, Stadt Zweibrücken

Susanne Morsch, Landkreis Südwestpfalz

Dorothee Müller & Rebecca Leis, Landkreis Kaiserslautern

Uschi Sooß, Landkreis Kusel


Gleichberechtigung ist unser Ziel!

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.