Zweibrücken im Winter

Zweibrücker Winterspaß - Ideen für die kalte Jahreszeit

    Zweibrücker Weihnachtsmarkt

    Der Zweibrücker Weihnachtsmarkt um die Alexanderskirche: Glühwein- und Plätzchenduft,
    stimmungsvolles Ambiente, Handarbeiten, Geschenkideen, Musik und Gesang. Am ersten
    und zweiten Wochenende im Dezember herrscht hier Weihnachtsstimmung. Weitere Weihnachtsmarkttermine 2015 in der ganzen Pfalz finden Sie hier.



    Winterwanderungen


    Das Wanderwegenetz der Stadt Zweibrücken sowie die Wege in der Verbandsgemeinde
    Zweibrücken bieten vielfältige Möglichkeiten sich in der klaren Winterluft zu bewegen. Bitte
    beachten Sie dabei die aktuelle Wetterlage, die waldtypischen Gefahren und sorgen Sie für entsprechende Ausrüstung! Geführte Wanderungen bieten die Erlebniswanderführer des Pfälzermühlenlandes an. Kontakt und Terminie finden Sie hier


    Skifahren in der Wintersportanlage Zweibrücken

    Das 50 Meter lange Skilift des Skiclubs 1965 Zweibrücken ist der Zugang zu fünf Abfahrten und einer 1,5 Kilometer langen Langlaufloipe, professionell mit Flutlicht und Skihütte. Geöffnet sind
    die Einrichtungen natürlich nur bei geeigneter Wetterlage. Einen größeren, kostenlosen Parkplatz
    in der Nähe erreicht man über die Fasaneriestraße.


    Eislaufen in der Ice-Arena

    Im Herbst eröffnet die Ice-Arena die Eislauf-Saison! Montags speziell für Senioren über 60, Mittwochs ist Familientag. Bei der Eisdisko am Freitag ist er Eintritt für Ladies frei.  In der
    Ice-Arena können kleine Schneeköniginnen und Eisprinzen auch einen ganz besonderen Kindergeburtstag feiern -es herrscht Eislaufgarantie bei jedem Wetter. Die Schlittschuhe
    können vor Ort geliehen werden. Das Bistro "Flyers" bietet Speisen und Getränke zur Stärkung
    an.


     Saunagänge im Badeparadies

    Regelmäßige Besuche der Sauna stärken die Abwehrkräfte in der kalten Jahreszeit. Wunderbare Entspannung finden Sie in der ansprechenden Saunalandschaft im Zweibrücker Badeparadies: Finnische Sauna, Biosauna, Tepidarium, Dampfsaunen, Tauchbecken, Ruheräume und Bistros
    bieten die Möglichkeit für eine längere Auszeit vom Alltag. 


    "Eiszapfenfabrik" in der Guldenschlucht

    Wer Eiszapfen sucht findet sie in der Guldenschlucht bei Wattweiler. Die Quellen und das Hangschichtwasser sorgen für seltene Eisgebilde und ganze "Vorhänge" aus Eiszapfen. Aber Vorsicht: Rutschgefahr! Die Guldenschlucht erreicht man mit dem Auto über die L211 zwischen Wattweiler und der Straße Webenheim-Einöd. In einer kleinen Einbuchtung
    an der L211 befinden sich einige kostenlose Parkmöglichkeiten.


       

    Schlittenfahren an der "Tschifflicker Dell"

    Ganz in der Nähe des Skilifts befindet sich die beliebteste Rodelbahn der
    Stadt in der "Tschifflicker Dell". Einen größeren, kostenlosen Parkplatz in
    der Nähe erreicht man über die Fasaneriestraße. "Bahn frei!"

     

    Geschenkideen vom Kultur- und Verkehrsamt

    Geschenke mit Niveau und Stil. Mit unseren Sets schenken Sie Zweibrücker Erlebnisse: z.B.
    ein limitiertes Porzellanschälchen nach dem Vorbild des historischen Zweibrücker Porzellans
    zusammen mit der Publikation "Heiß begehrt - Zweibrücker Porzellan 1757-1775" oder einen
    Gutschein für die Kulinarische Erlebnisstadtführung mit 3-Gänge Menü und dem Kochbuch
    "Barocke Tafelfreuden" aus dem die Rezepte des Menüs, serviert in verschiedenen Restaurant,
    während der Führung, stammen.