Reitunterricht

PferdStall

Im Landgestüt Zweibrücken gibt es Reitunterricht in vielfältigen Formaten:
vom Kurs für drei- bis sechsjährige Reitzwerge bis hin zu Gruppen- oder
Einzelstunden für Anfänger und Wiedereinsteiger. Schulkinder können auch
während des mehrtägigen Ferienprogramms "Mein Freund das Pferd" den
Umgang mit Pferden erlernen.

Beim Voltigierunterricht im Landgestüt Zweibrücken wird neben dem Reiten
die gymnastische Bewegung auf dem Pferd geübt. Die erfolgreichen Jugend-
mannschaften trainieren regelmäßig.

Heilpädagogisches Reiten wird auf dem Deileisterhof angeboten. Menschen mit Entwicklungsstörungen oder Behinderungen finden hier besonders geschulte Therapiepferde und individuelle Angebote. Auch hier gibt es ein Ferienangebot.