Straßensperrungen/Verkehrsbehinderungen aufgrund von Baustellen und Veranstaltungen - Ausweitung Zone 30 - Gebiete


 


Baustellen:


Ackerweg/Brunnenstraße

Die Firma Anstätt stellt für die UBZ in Niederauerbach Kanalhausanschlüsse in offener Bauweise her.

Beginnen werden die Arbeiten im Ackerweg (Teilstück zw. Hofenfelsstraße und Pirmasenserstraße), in 2 Etappen mit Vollsperrung der Fahrbahn, einmal zwischen der Hofenfelsstraße und der Brunnenstraße und einmal zwischen der Brunnenstraße und der Pirmasenser Straße. 

Danach folgen Arbeiten in der Brunnenstraße (Teilstück zw. Ackerweg & Einmündung Turnhallstraße). Auch hier wird in mehreren Etappen gearbeitet, so dass sich die Vollsperrung der Fahrbahn so gering wie möglich für die Anlieger auswirkt. Die Brunnenstraße ist dann je von den Einmündungen her eine Sackgasse bis zur Arbeitsstelle. 

Während der Arbeiten werden Halteverbote aufgestellt sein. 

Die Dauer der Arbeiten in den 2 Teilstraßen: von 09.07.2018 bis 03.08.2018. 

Bis Ende November werden noch weitere Maßnahmen in Niederauerbach in folgenden Straßen folgen:

  • Entenstr. 1 – 14
  • Riedingerstr. 1 – 46
  • Auf dem Kissel  7 -31
  • Auf dem Kissel C 27 -41

Am Atzenbach

Am 04.08.2018 ist der Wendebereich der Straße „Am Atzenbach“ (betreffend Anwesen Nr.14+16) in der Zeit von 7:00 bis 17:00 Uhr aufgrund eines Mobilkrans und LKW für Dacharbeiten vollgesperrt.

Bayernstraße 

Die Firma Scharding wird für die Telekom zur Anbindung des Neubaugebietes RI 17 Neugartenahnung in der Bayernstraße von der Hofgartenstraße bis zur Hessenstraße Leitungen verlegen.

Die Aufgrabungen finden im Gehweg statt. Die Arbeitsfahrzeuge stehen auf der Fahrbahn, daher kommt es zur halbseitigen Sperrung.

Bauzeit 04.-6.8.2018

Bayernstraße/Holsteinstraße/Hessenstraße

Die Firma Scharding muss im Auftrag der Stadtwerke für das Neubaugebiet „Neugartenahnung - RI17“ eine Versorgungstrasse verlegen.

Diese geht von der Bayernstr. 12 bis zur Holsteinstraße und dort komplett entlang auf der Seite der geraden Hausnummern.

Hierbei wird auch die Hessenstraße an der Einmündung gequert.

Die Bauarbeiten werden im Zeitraum vom 22.05.2018 bis 20.07.2018 unter halbseitiger Sperrung durchgeführt. 

 

Christoph-Knorr-Straße

Die Christoph-Knorr-Straße wird wegen Neuausbau vom 11.09.2017 bis 31.7.2018 voll gesperrt.

Die Arbeiten werden von der Firma Wolf & Sofsky ausgeführt. 

Durch die Vollsperrung kann auch die Buslinie der VGZ den Bereich Richard-Wagner-Straße und Christoph-Knorr-Straße nicht mehr anfahren. Daher wird die VGZ in der Fasaneriestraße in beiden Richtungen eine Ersatzhaltestelle zwischen den beiden Einmündungen aufstellen. Dort gilt dann auch ein Halteverbot.

Plan zur besseren Übersicht

Desweiteren ist der Zeit vom 04.07.2018 bis 13.07.2018 der Einmündungsbereich Esebeckstraße/Christoph-Knorr-Straße (Ecke Spielplatz) voll gesperrt, weshalb die Esebeckstraße und Richard-Wagner-Straße zur Sackgasse werden.

Am 05.07.18 und 06.07.18 finden die Asphaltarbeiten am Einmündungsbereich der Christoph-Knorr-Straße in die Fasaneriestraße statt. Dies geschieht unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn und abgestellten Ordnern und sollte maximal jeweils 1 Stunde in Anspruch nehmen.

Die Ersatzbushaltestelle sind von der Sperrung nicht betroffen.

Wir bitte um Verständnis. 

Freudenbergerhofstraße

Aufgrund eines Hausneubaus ist die Fahrbahn im Bereich der Hausnr. 19 halbseitig gesperrt.

Da vor dem Anwesen eine Haltestelle der VGZ liegt, wurde bereits eine Ersatzhaltestellt eingerichtet.

Dauer von 18.06.2018 bis 30.09.2018

Gewerbestraße

Die Firma Gruchlik verlegt für die Stadtwerke in der Gewerbestraße, zwischen den Einmündungen Katzenwiese und Oelwiese auf der bebauten Seite, Gas- und Stromleitungen.
Daher kommt es in diesem Bereich in verschiedenen Bauabschnitten zu einer halbseitigen Fahrbahnsperrung und es besteht in diesem Bereich ein beidseitiges Halteverbot.

Voraussichtliche Dauer der Arbeiten: vom 02.05. bis 31.07.2018.

Gottlieb-Daimler-Straße/A 8/Überflieger

Ab 19.05.2018 gilt die Durchfahrts-Höhenbegrenzung von 3,0 m für diesen Bereich.

Umleitung während der Höhenbegrenzung

Bereich der Höhenbegrenzung

Dauer voraussichtlich bis Ende September.

Für diese Maßnahme muss in der Friedrich-Ebert-Straße wieder beidseitig Halteverbote aufgestellt werden.

Am 23.07.2018 werden Betonierarbeiten für den Bau des Überfliegers zur A8 ausgeführt.

Daher muss der Ast Gottlieb-Daimler-Straße zum/vom Bubenhauser Kreisel in beide Fahrtrichtungen nochmals vollgesperrt werden.

Greenwichstraße

Die Firma Wolf & Sofsky führt im Auftrag des „Zweckverbands Entwicklungsgebiet Flugplatz Zweibrücken (ZEF)“ Kanalneubau- bzw. -umbauarbeiten in der Greenwichstraße  aus. Dafür wird die Straße jeweils im betreffenden Bereich vollgesperrt. Die Arbeiten werden in 3 Bauabschnitten ausgeführt, damit jederzeit alle Anwesen erreichbar bleiben. Die Umleitungsstrecke erfolgt jeweils über die Europaallee (L700).

Dauer der Arbeiten: 02.07.2018 bis 30.09.2018

K 63

aufgrund von Arbeiten an den Schutzplanken ist die K63 zwischen Mörsbach und Großbundenbach im Zeitraum vom 16.07.2018 bis 21.07.2018 vollgesperrt.

Umleitungsstrecke

Landstuhler Straße

In der Landstuhler Str. 43 wird von der Firma Dahlhauser ein Anwesen umgebaut.
Daher wird dort ab 30.04. bis voraussichtlich Ende Juli gelegentlich ein Zulieferer-LKW überwiegend auf dem Gehweg stehen. Um Behinderungen des fließenden Verkehrs auszuschließen, ist gegenüber ein Halteverbot angeordnet.

Münzstraße

Vom 14.08.2017 bis voraussichtlich Ende 2018 wird die Münzstraße ab hinter der Einfahrt zum Parkhaus am Schloss bis zum Ende des Cityoutlet wegen dem Neubau des Netto-Marktes voll gesperrt.

Die beiden verbleibenden Teile der Münzstraße werden daher im Gegenverkehr befahren.

Zur besseren Übersicht Plan dabei.  

Oselbachstraße

In der Oselbachstr. 21 wird ein Wohnhaus gebaut. Der Baukran steht im Innenhof.
Ab 23.04. wird ein Gerüst mit Fußgängertunnel aufgebaut.
Die Andienung für den Neubau muss über die Oselbachstraße erfolgen. Das bedeutet, dass öfter ein Lkw zum Entladen auf der Straße stehen wird.

Am 12.07.2018 von 6:30 bis 16:30 Uhr kommt es wieder einmal zu einer halbseitigen Sperrung, wegen der Entladung eines Sattelschleppers für den dortigen Hausneubau.

Faktisch ist das dann eine halbseitige Fahrbahnsperrung. Aus diesem Grund besteht auf der gegenüberliegenden Seite Halteverbot.

Voraussichtliche Dauer bis Ende Juli 2018.  

Römerstraße

Die Vollsperrung in der Römerstraße beginnt voraussichtlich bereits am 28.05.2018.

Im 1.BA wird der Bereich von der Oselbachstraße bis vor die Einmündung Wachtelstraße voll gesperrt.
Dauer 1.BA voraussichtlich bis Oktober.

Damit der Busverkehr gewährleistet ist, wird in der Wachtelstraße zwischen Römerstraße und Ixheimer Straße ein einseitiges Halteverbot notwendig.

Plan

Saarlandstraße

Aufgrund des Aufbaus von Bauelementen mithilfe eines Mobilkrans bei der AWO in der Saarlandstraße kommt es am Dienstag, den 17.07.2018 in der Zeit von 6:30 Uhr bis 15:00 Uhr (längstens für die Dauer der Arbeiten) in der Saarlandstraße zu einer teilweisen bis halbseitigen Fahrbahnsperrung. Es verbleiben mindestens 3,00m Restfahrbahnbreite, sodass auch die Querungsinsel, auf Höhe der Aral-Tankstelle bzw. des Guldenwegs, weiterhin umfahren werden kann. Ein Ordner wird während der Kranarbeiten den Schwenkbereich zur Fahrbahn hin absichern. 

Zeilbäumerstraße

Die Firma Scharding erneuert im Gehwegbereich der Zeilbäumerstraße in der unteren letzten Kurve zur Einmündung Hofenfelsstraße einen Hauptkanal.

Die Arbeiten sollten ursprünglich in den Schulferien ausgeführt werden, müssen aber aufgrund einer Rohrverstopfung sofort durchgeführt werden.
Dafür ist der Gehweg in diesem Bereich vollgesperrt (zum besseren Verständnis – siehe Plan, rote Linie). Die Fußgänger werden auf die gegenüberliegende Seite verwiesen. Wir bitten den Fahrverkehr um besondere Vorsicht und Rücksicht auf die Fußgänger.

Durch Arbeitsfahrzeuge kann es in diesem Bereich auch zu einer Fahrbahnverengung kommen. Jedoch wurde darauf hingewiesen, dass während der Hauptverkehrszeiten der Schule morgens und mittags nach Möglichkeit kein Arbeitsgerät die Fahrbahn blockieren sollte.

Plan

ZOB

Für die Arbeiten am Neubau des Netto-Marktes in der Hauptstraße am ZOB muss am 12.06.2018 ein Kran an der Gebäudeseite zur Hauptstraße gestellt werden.

Der Kran wird etwas weiter vom Gebäude wegstehen. Dies bedeutet, dass  die Absperrung des Ganzen bis auf die Bordsteinkante des Gehwegs zur Fahrbahn hin reicht.

Somit ist zwar nicht die Fahrbahn betroffen, aber es entfällt der Überschwenkbereich.

Weiterhin müssen dadurch auch die Fußgänger auf die gegenüberliegende Seite ausweichen.

Der Kran wird nach momentanen Stand vom 12.6.2018 bis November 2018 vor dem Neubau des Netto-Marktes stehen.


Veranstaltungen: 


Pferderennen

Am Sonntag den 15.07.2018 findet auf der Rennwiese wieder ein Pferderennen statt. Hierfür wird die Dr.-Ehrensberger-Straße von der Saarlandstraße bis zur Strubbergstraße voll gesperrt.

Die Parkplätze an der Festhalle sowie gegenüber an der Rennwiese werden gesperrt.

In der Saarlandstraße -  etwa auf Höhe der Alleen -  werden die Pferde wieder über die Straße geführt. Dies erfolgt durch eine händisch geschaltete Baustellenampel als Absicherung. 

Dorffest Mörsbach

Am 21. und 22.7.2018 Uhr ist die Steinackerstraße im Bereich des Bürgerhauses wegen des Dorffestes voll gesperrt.
Zufahrt Altenheim bleibt frei.

Die Sperrung gilt aufgrund des Aufbaus bereits ab Freitag, den 20.07.2018 17:00 Uhr.

Stadtfest

Die ersten Einschränkungen durch Halteverbote beginnen bereits am Mittwoch 25.07.2018.

Durch die Veranstaltung sind alle Straßen und Zufahrtswege sowie Parkflächen  im Umfeld der FGZ betroffen. Teilweise auch durch Vollsperrungen.

Die Rettungswege sind frei zu halten, hier werden wir auch abschleppen.

Aus Sicherheitsgründen werden alle Zufahrtswege auch mit Schuttcontainern oder Betonleitplanken entsprechend eingeengt.

Die Behindertenparkplätze aus der Von-Rosen-Straße werden auf die Ecke Ritterstraße/ Von-Rosen-Straße vor die Fahrschule verlegt.

Anlieger können auch nicht  zu den Festzeiten ein- und ausfahren.

Die Busse fahren von Donnerstag 26.07.2018 bis Montag  30.07.2018 über die Haltestellen am Hauptbahnhof.

Bikerfest

Die Biker-Bar Route 66 in der Gewerbestraße veranstaltet am 04.08.2018 ihr alljährliches Bike- and Musik-Event.

Dafür wird die Gewerbestraße im Bereich der Anwesen 3-27 in der Zeit von 12:00 Uhr bis 24:00 Uhr vollgesperrt.

Plan


Ausweitung Zone 30 - Gebiete

Vorabinformation (Die Umsetzung erfolgt in Kürze)

ACHTUNG !

Wichtigste Grundregel: An Kreuzungen und Einmündungen innerhalb der Zone gilt grundsätzlich die Vorfahrtsregel nach § 8 Abs.1 Satz 1 StVO

„RECHTS VOR LINKS“


1. Bereich:

Zentrale Innenstadt:

Als einerseits  verkehrsberuhigter Geschäftsbereich, Nähe Fußgängerzone, Parkplatzsuchen, aber auch die andere Seite Park, Erholung, Tourismus, Freizeit, Fahrradwege, jeweils östlich und westlich der Saarlandstraße und Gutenbergstraße:

-Herzogstraße / Uhlandstraße / Schillerstraße (von Kaiserstraße – Herzogplatz) 

-Poststraße (von Kaiserstraße - Fußgängerzone) / Karlstraße / Wallstraße / Adlergäßchen /Sonnengasse / Löwengasse /  
 Ritterstraße (von Kaiserstraße - Fußgängerzone) /Von-Rosen-Straße

-Hilgardstraße / Hilgardplatz / Augartenstraße / Gabelsbergerstraße

-Goetheplatz / Rosengartenstraße / „Hintere“ Gutenbergstraße (Hausnr.5-9)

-Dr.-Ehrensberger-Straße / Bauwerkerstraße / Strubbergstraße / Geschwister-Scholl-Allee

 

2. Bereich:

Stadtrand:

abgehend von der Steinhauser Straße, als Erweiterung des Wohngebiets Canada-Siedlung:

-Obere Himmelsbergstraße / Sauerbruchstraße / Kneippstraße

 

3. Bereich:

Ixheim:

Wohngebiete abgehend vom Etzelweg:

-Im Klingeltal / Am Ölkorb / Im Wiesengrund

-Am Kloster / Philipsweg / Elisenweg / Oberer Hornbachstaden / Christian-Ott-Straße

  

4. Bereich:

Kreuzberg:

-Dr.-Albert-Becker-Straße / Louisianastraße / Pennsylvaniastraße / Delawarestraße /Texasstraße / Virginiastraße

-Albert-Einstein-Straße / Wernher-von-Braun-Straße


Übersicht Zonen und Strecken mit Geschwindigkeitsbeschränkungen