Fundbüro

Gegenstände,  welche Sie gefunden haben und keiner Person zuordnen können, können Sie im Fundbüro abgeben oder telefonisch melden. Die Fundsachen werden sechs Monate aufbewahrt. 

Gegen eine Verwaltungsgebühr von 1 % vom Wert der Fundsache, mindestens 2,56 €, wird der gefundene Gegenstand wieder an den Verlierer ausgehändigt.

Haben Sie einen Gegenstand verloren, können Sie uns dies schriftlich oder telefonisch mitteilen.

Die Unterbringung gefundener oder zugelaufener Tiere erfolgt im Tierheim Zweibrücken, in diesem Fall wenden Sie sich bitte direkt an den Tierschutzverein Zweibrücken, Telefon:  06332 / 76460.


Öffnungszeiten September bis Juni:

Montag bis Freitag                            8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag                                    14.00 - 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Juli und August:

Montag bis Freitag                             7.00 - 12.00 Uhr 
Donnerstag                                     14.00 - 15.00 Uhr


Anschrift:

Behördenzentrum
Maxstr. 1
66482 Zweibrücken

Auskunftstelle:

Tel: 06332/871-444
Fax: 06332/871-344

Email: fundbuero@zweibruecken.de