WENDEPUNKT - Suchtberatung der Stadt Zweibrücken



Was bedeutet Wendepunkt?


Der Begriff Wendepunkt hat laut Duden folgende Bedeutungen:

1.    Zeitpunkt, zu dem eine Wende eintritt.

2.    In der Mathematik hat der Begriff eine ähnliche Bedeutung: Er bezeichnet den Punkt in einer Kurve, an dem eine Richtungsänderung eintritt.

3.    In der Astronomie(Astronomie) ist es der Solstitialpunkt, also der Punkt auf der Ekliptik, (Ebene der Erdbahn um die Sonne), an dem sich die Sonne zur Zeit einer Sonnenwende befindet.

Wendepunkt heißt:

•    Richtungsänderung
•    Einschnitt
•    entscheidender und wichtiger Schritt
•    entscheidendes und wichtiges Ereignis
•    Grenzpunkt
•    Markstein
•    Meilenstein
•    Wandel
•    Veränderung


Wie arbeiten wir?

Wir suchen mit Ihnen/dir den persönlichen Wendepunkt!

Ein Wendepunkt ist eine freiwillige Entscheidung einer Person für eine Lebensanschauung, ist ein Prozess auf einem Weg. Diese Wende wird freiwillig und durch eigenes Nachdenken vollzogen. Es geht um die Hinwendung zu persönlichen Ressourcen. Das können sowohl materielle Dinge (wie zum Beispiel ein sicherer Lebensunterhalt, eine Wohnung, ein Auto) sein, als auch Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse (wie zum Beispiel Durchhaltevermögen, Humor, Bildung, Einfühlungsvermögen). Diese Ressourcen betrachten wir als Mittel, Ziele zu erreichen und eine zufriedene und  positivere Zukunft zu gestalten.

Wir gehen davon aus, dass die Klientinnen und Klienten alles in sich tragen, was sie befähigt, konstruktiv  mit Schwierigkeiten umzugehen und Lösungen zu (er)finden, die ihrer Persönlichkeit entsprechen.

Wenn wir in einem Problem feststecken, nehmen wir oft nicht mehr wahr, dass das Problem nicht “immer” besteht, sondern dass es eine ganze Reihe von Ausnahmen gibt, in denen etwas doch gut ist, etwas doch funktioniert. Wir finden mit dir/Ihnen Ausnahmen vom Problem – also Zeiten, Empfindungen, Gedanken und Handlungen, die sich deutlich vom Problem unterscheiden. Diese Unterschiede zum Problem bewusst zu machen und wieder wahr zu nehmen, markiert häufig einen Wendepunkt. Die zweite Wende erfolgt dann, wenn man neue Unterschiede  findet und erfindet, die möglichst effektiv auf Lösung zielen.

Wir haben Schweigepflicht!


Was arbeiten wir?

Beratung, Unterstützung und Begleitung von Suchtkranken und den Menschen in ihrem Lebensumfeld, Therapievermittlung, Nachsorge, Aufsuchende Arbeit

Wo und wer sind wir?

Karin Bieg
Telefon: 06332-871-564                                                                   

Michael Schneider
Telefon: 06332-871-565                                                                  

Email: drogenhilfe@zweibruecken.de
Fax: 06332-871-579           

Herzogstraße 13
66482 Zweibrücken

Sprechzeiten?

Termine nach Vereinbarung, einfach anrufen!