Evangelischer Kindergarten Denkmalstraße (Niederauerbach)

Denkmalstraße 1
66482 Zweibrücken
Tel.: 06332 / 49020

Ansprechpartnerin:
Frau Wilma Knerr

Unsere Angebote

50 Plätze in 2 Gruppen
für Kinder ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt


Öffnungszeiten

Durchgehende Öffnungszeit von 7.30 - 14.30 Uhr


Der Träger

Verbund protestantischer Kindertageseinrichtungen in Zweibrücken e.V.

Johann-Schwebel-Straße 16

66482 Zweibrücken

Telefon: 06332/9245-0


Allgemeines

Unser Kindergarten „Vogelnest“ liegt nahe beim Denkmal mitten in Niederauerbach. Das 1903 erbaute Haus und die den Hof umgebende Sandsteinmauer zeugen von der Geschichtsträchtigkeit des Kindergartens.
Die Einrichtung besteht aus zwei Gruppen mit jeweils 25 Kindern. Seit 2007 ist die im oberen Stockwerk untergebrachte Gruppe auch für zweijährige Kinder geöffnet.


Der Kindergartenname „Vogelnest“:
Viele Vögel bauen für ihre Jungen in liebevoller und geduldiger Arbeit ein Nest, das ihnen als Wohnstätte dient und in dem sie Schutz und Geborgenheit finden. Auch in unserem Kindergarten sollen sich Ihre Kinder - so wie in einem Nest - wohl fühlen und gesund entwickeln dürfen. Noch weit entfernt von den ersten „Flugversuchen“ und doch schon wild, kreativ und vor allem neugierig, möchten wir sie in dieser Zeit begleiten.
Was uns wichtig ist:

  • Die Erziehung zu sozialem Miteinander und zur Selbstständigkeit stehen für uns im Mittelpunkt
  • Jedes Kind soll nach seinen eigenen Bedürfnissen und Interessen individuell gefördert werden
  • Wir möchten allen Kindern die Natur näher bringen und ihr Umweltbewusstsein wecken. Erste Kontakte hierzu
        erfahren die Kinder bei den regelmäßigen Naturerlebnistagen. Diese elementaren Erfahrungen und Kenntnisse
        werden bei den Vorschulkindern durch unser Waldprojekt wöchentlich vertieft und erweitert.
  • Der Kindergarten bietet Ihrem Kind ein abwechslungsreiches gesundes Frühstück an, das frisch zubereitet wird
  • Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Um diesem gerecht zu werden und um die motorischen
        Fähigkeiten der Kinder weiter zu fördern, gehen wir u. a. 1 x wöchentlich in der Turnhalle der Hilgardschule
        turnen
  • Mit den Vorschulkindern führen wir das Würzburger Trainingsprogramm durch, um ihnen den Sprach- und
        Schrifterwerb zu erleichtern. Auch Übungsblätter zu den verschiedensten Themengebieten gehören zu unserem
        Vorschulprogramm.
  • Unsere Einrichtung sieht sich als fester Bestandteil der Gemeinde. Wir gestalten Gottesdienste zu verschiedenen 
        Anlässen (z. B. Taufen, Frühling, Ostern, Muttertag, Erntedank, Weihnachten)
  • Feste und Veranstaltungen (z. B. Fasching, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Laternenumzug, Markttag, etc.) feiern
        gehören für uns zur erlebnisreichen Kindergartenzeit
  • Ausflüge (z. B. Besuch bei Feuerwehr, Krankenhaus, Imker, Ausstellungen, Zahnarzt, usw.) mit den Kindern
        sind uns sehr wichtig und selbstverständlich.