Allgemeiner Sozialdienst (ASD)

 

Im Sachgebiet des ASD arbeiten Sozialpädagogen und Sozialarbeiter, die im Innen- und Außendienst tätig sind und als Ansprechpartner für die Familien in bestimmten Wohnbezirken zuständig sind (sogenannte Bezirkssozialarbeit).

Aufgabenschwerpunkt ist die Beratung von Kindern, Jugendlichen und Eltern in allen Fragen der Entwicklung und Erziehung. Dazu gehört auch die Wahrnehmung des staatlichen Wächteramtes (Maßnahmen zum Kindesschutz).

Aber auch wenn Eltern sich trennen oder scheiden lassen wollen, bieten die Bezirkssozialarbeiter Beratung und Unterstützung an. Ist eine intensivere Unterstützung für ein Kind oder die ganze Familie notwendig, vermitteln die Fachkräfte passende Angebote, z. B.:

• Erziehungsberatungsstellen

• Erziehungsbeistände

• Sozialpädagogische Familienhilfen

• Tagesgruppen

• Pflegefamilien

• Heime und Wohngruppen

• Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuungen

• Hilfen bei drohenden seelischen Behinderungen

Solche individuellen Hilfen werden auf Antrag des/der Sorgeberechtigten gewährt.


Ansprechpartner/innen:

Frau Buchmann               Tel.: 06332 / 871-567      Zimmer  108      

(Bezirkssozialarbeit und pädagogische Leitung des Jugendamtes)


Herr Kambach                 Tel.: 06332 / 871-555      Zimmer  110

(Bezirkssozialarbeit)

 

Frau Menz                       Tel.: 06332 / 871-689      Zimmer  111

(Bezirkssozialarbeit und Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer)

 

Frau Wiehn                      Tel: 06332 / 871-594       Zimmer  104

(Bezirkssozialarbeit)


Adresse

Stadtjugendamt Zweibrücken

Schillerstr. 4 (1. OG)

66482 Zweibrücken