Märchenwerkstatt

Märchen heute . . .

Menschen erzählen Geschichten, um damit ihre Erlebnisse zu teilen. Was uns wichtig ist erzählen wir anderen weiter. So haben sich in der Menschheitsgeschichte bestimmte Themen herauskristallisiert, die für Menschen zu allen Zeiten und Orten von Bedeutung sind: menschliche Reifung, das Zusammenleben und Lebenswege. Erzählt wird, was betrifft, was interessiert, gut ankommt. Märchen sind eine Verdichtung dieser Erzählungen, ein spirituelles und kulturelles Erbe.

Märchen sind nicht nur fantasievolle Erzählungen. Ihre Urbilder, Archetypen entsprechen grundsätzlichen Lebensweisheiten, die früher wie heute für menschliches Dasein gültig sind. Märchenheldinnen kämpfen gegen Schicksale in Form von Drachen oder Dämonen, verirren sich in Labyrinthen oder in der weiten Welt, verfallen in einen Zauberschlaf, bis sie endlich Auswege und Möglichkeiten finden, neue Lebenswege gehen. Märchenheldinnen berichten davon, wie aus unterdrückten Frauen oder Opfern selbstbewusste Frauen, aus schwachen Frauen starke Frauen werden, sie gehen ihren Weg. Auf solchen Wegen möchten wir Märchenheldinnen in der Märchenwerkstatt begleiten.

Besuch der Märchenwerkstatt:

Es ist ganz gleich, ob Sie schon Besucherin der Märchenwerkstatt waren, treue Teilnehmerin sind oder werden, vielleicht auch einfach nur einmal vorbeischauen möchten - Sie sind herzlich eingeladen an unserer Märchenwerkstatt teilzunehmen.

In dieser Veranstaltungsreihe nehmen wir uns Zeit. Wir finden beim (Vor-)Lesen, im Gespräch und in gemeinsamer Kreativität ungezähltes Bekanntes und Unbekanntes in den Märchen und in uns.

Details zu den einzelnen Terminen und zur Anmeldung, entnehmen Sie bitte den Informationen zur jeweiligen Veranstaltung.

 

Auftakt zum 25. Nov. 2006 im Rahmen von Veranstaltungen zum "Internat. Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen", "Das Mädchen ohne Hände" (Gebr. Grimm)

Download der Datei Märchenwerkstatt Nov2006Märchenwerkstatt Nov2006 (39 KB)

 

Internationaler Frauentag 8. März 2007, "Dornröschen" (Gebr. Grimm)

Download der Datei Märchenwerkstatt 080307Märchenwerkstatt 080307 (46 KB)

 

Sommer und Herbst 2007, "Frau Holle"/"Allerlei Rau" (Gebr. Grimm)

Download der Datei Märchenwerkstatt Sommer Herbst 2007Märchenwerkstatt Sommer Herbst 2007 (40 KB)

 

Internationaler Frauentag 8. März 2008, "Brot und Rosen"

Download der Datei Märchenwerkstatt Frühjahr 2008Märchenwerkstatt Frühjahr 2008 (89 KB)

 

Internationaler Frauentag 8. März 2009, "Die weiße und die schwarze Braut" (Gebr. Grimm)

Download der Datei Märchenwerkstatt 8. März 2009Märchenwerkstatt 8. März 2009 (53 KB)