Vierte Demokratiekonferenz

Vierte Demokratiekonferenz Zweibrücken am 04. Oktober 2016

In einer Partnerschaft für Demokratie werden Handlungskonzepte zur Förderung von Demokratie und Vielfalt und gegen Extremismus und Menschenfeindlichkeit entwickelt und umgesetzt.

Bei unserer zweiten Demokratiekonferenz in 2016 wurde mit Hilfe einer Präsentation von Frau Keller eine Bilanz der bisherigen Arbeit der Partnerschaft für Demokratie Zweibrücken gezogen.

Ziel der Veranstaltung war es, im Anschluss einen regen Austausch zwischen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ermöglichen und die Ergebnisse in die Fort- und Weiterentwicklung der Partnerschaft für Demokratie Zweibrücken mit einfließen zu lassen.

Zu diesem Zweck wurden zwei Arbeitsrunden durchgeführt, bei denen die Anwesenden ihre Ideen und Anregungen zur Fortschreibung der bestehenden Problemlagen und des Zielkonzeptes der PfD ZWeibrücken mit einbringen konnten. Die Ergebnisse wurden in einem neuen, aktualisierten Zielkonzept festgehalten.

Hier finden Sie Einladung und Tagesordnung der Demokratiekonferenz als PDF.