Grundsätzliches

Die Stadt Zweibrücken gehört zu den kreisfreien Städten in Rheinland - Pfalz welche sehr stark von der demographischen Entwicklung betroffen ist. 

Heute bereits sind mehr als ein Viertel der Bürgerinnen und Bürger über 60 Jahre mit steigender Tendenz.

Ihre Erfahrung und ihr Wissen sind eine Bereicherung für das Gemeinwohl der Stadt.

Als Reaktion auf diese Entwicklung wurde im Jahre 1998 auf Grundlage eines Beschlusses des Stadtrates vom Oberbürgermeister ein Seniorenbeirat berufen, dessen Mitglieder die Interessen der älteren Bürgerinnen und Bürger gegenüber dem Rat und der Verwaltung vertreten.

Gleichzeitig wurde ein Seniorenbüro für Seniorinnen und Senioren der Stadt Zweibrücken eingerichtet.

 

Weitere Informationen zur demographischen Entwicklung und Initiativen finden Sie unter:

www.zukunftsradar2030.de

www.bagso.de

www.aktion2050.de