Arbeitskreis Senioren


Der Arbeitskreis Senioren im Kommunalen Präventionsrat der Stadt Zweibrücken wurde zur Stabilisierung und Erhöhung der Sicherheit für Senioren gegründet.

Die Sicherheitsberaterinnen und Sicherheitsberater arbeiten ehrenamtlich und werden in einer umfassenden Ausbildung bei der Polizei zu folgenden Themenbereichen geschult:

• Betrugsdelikte
   z.B.: Haustürgeschäfte, Kaffeefahrten,...
• Geschädigte bei Diebstählen und Einbrüchen 
• Sicherheit im Haus 
• Sicherheit im Straßenverkehr 
• Sicherheit im Umgang mit dem Euro 
   
Die Sicherheitsberaterinnen und Sicherheitsberater erfüllen ihre Aufgabe zur Prävention, indem sie in Vorträgen bei Seniorenveranstaltungen oder dergleichen, sowie in Einzelgesprächen auf Gefahren und entsprechende Sicherheitsaspekte sowie Verhaltensmaßnahmen hinweisen. 

Die Vermittlung erfolgt durch das Seniorenbüro der Stadt Zweibrücken.

Vorsitzender des Arbeitskreises und Ansprechpartner:

Herr Raphaël Baumann
Leiter des Johann-Hinrich-Wichern-Hauses
Tel. 06332/208-0
E-Mail: R.Baumann@lvim-pfalz.de