15 wunderschöne Weihnachtsbäumchen zieren den Zweibrücker Weihnachtsmarkt

Nach einem Aufruf des Stadtmarketing Zweibrücken unter dem Motto „Welcher Baum ist am interessantesten geschmückt“ hatten sich 12 Einrichtungen zur Teilnahme gemeldet. Daraus resultiert, dass nun 15 explizit geschmückte Bäume den Weihnachtsmarkt zieren.

 

Die Teilnehmer der diesjährigen Baum-Schmück-Aktion sind: Evangelische Bewegungskita Röntgenstraße, Städt. Kindertagesstätte „Sonnenschein“, Städt. Kindergarten „Kleine Welt“, Städt. Kinderhort „Max und Moritz“, Thomas-Mann-Schule, Grundschule Rimschweiler, Grundschule Sechsmorgen, Herzog-Wolfgang-Realschule plus, Hofenfels-Gymnasium, Mauritiusschule, Spiel- und Lernstube der Stadt Zweibrücken, Webenheimerstraße, Hilgardschule Zweibrücken. Die Bekanntgabe der Gewinner ist am Sonntag, 16.Dezember, ca. 16.30 Uhr auf der Weihnachtsbühne, Alexanderplatz.