WIR SIND ZW

In diesem, durch Corona geprägten Jahr, müssen wir gemeinsam viele ungeahnte Herausforderungen annehmen. Gerade unsere Gastronomie und der stationäre Handel sind davon stark betroffen. Wir wollen weiter unterstützen. Neben „Zweibrücken bringt´s“ werden wir - hier - unsere städtischen Unternehmen sukzessive, kurz vorstellen. Vor allem die Menschen, diejenigen, die für die Angebote in unserer Stadt stehen. Sie werden Leistungen kennenlernen, die Sie möglicherweise nicht kennen oder nicht in unserer Stadt vermuten. Ohne "Rangordnung". Jedes Unternehmen, das sich zeigen möchte erhält die Möglichkeit dies an dieser Stelle zu tun.

2
false
Musikhaus Müller
Karl-Heinz Müller, 
Hauptstraße 71, T 06332-3341
Hier gibt eine große Auswahl an Instrumenten, Zubehör und Noten.

Aber auch einen umfassenden Reparaturservice und eine kompetente Beratung. Seit vielen Jahren.
Wolle Reif
Hannelore Reif,
Hauptstraße 51, T 06332 - 8976070.
Das Wolle-Fachgeschäft in der Zweibrücker Fußgängerzone wurde im Herbst 2019 eröffnet.
Hannelore Reif bietet eine große Auswahl an Baby-, Socken- und Filzgarnen, Farbverlaufs- und Effektgarnen, Strick- und Häkelzubehör sowie Strickhefte. Kompetente Beratung ist Ehrensache und was sie nicht vorrätig hat wird bestellt.
Fashion CITYSTYLE
Silke Kuppens,
Hauptstr. 20, T 06332-9069670.
Ein weiteres junges Unternehmen in Zweibrücken. Silke Kuppens hat im März 2019 ihr Geschäft in der Fußgängerzone eröffnet.

Sie bietet aktuelle sportliche Marken-Mode, auch Accessoires und Taschen. Kompetente Beratung und Freundlichkeit sind bei Kuppens „Familiensache“. Individuelle Terminvereinbarungen sind jederzeit möglich.
Idee+spiel Cleemann
Sandra Cleemann,
Hauptstraße 31-33, T 06332-16255. Seit nunmehr 45 Jahren zählen die „Cleemanns“ zu den Zweibrücker Unternehmen. Und seit 21 Jahren findet man sie am heutigen Standort in der Fußgängerzone. Mittlerweile mit Vielem mehr, als nur Spiel-/und Schreibwaren. Sandra Cleemann hat bereits die Nachfolge angetreten und setzt somit die Familientradition fort. Mit Kompetenz, einer großen Portion Freundlichkeit und Wärme. Gerade für ihre kleinen Kunden. Vom Beratungs- über Bring- bis Abholservice, alles geht. Auch individuelle Terminvereinbarungen sind möglich.
Sonnen-Apotheke
Nicole Sternjako,
Inhaberin der Sonnen-Apotheke, Hauptstraße 55, T 06332-75303. Sie hat die Apotheke im Herzen der Fußgängerzone vor 4 Jahren übernommen. Und, man glaubt es kaum. Die Sonnen-Apotheke ist schon 370 Jahre "alt“, d.h. ihre Historie reicht bis ins Jahr 1650. Nicole Sternjakob ist zudem für die West-Apotheke in der Friedrich-Ebert-Str. 63 zuständig. Kompetente Beratung und Lieferservice sind hier selbstverständlich.
S'Lädche
Marcus und Kerstin Straß,
sie sind die Inhaber vom "S´Lädche", T 06332 9050780. In der Mühlstraße 1, Richtung Schlossplatz befindet sich dieses schmucke Geschäft, mit einem großen Angebot an saisonalen und neutralen Deko-Artikeln sowie einfache und besondere Präsente. S´Lädche wird seit dem 01.10.2019 vom Ehepaar Straß geführt. Sie freuen sich auf Ihren Einkauf vor Ort, bieten einen Bring-Service und erfüllen gerne ausgefallene Kundenwünsche, z.B. mit dem Organisieren von speziellen Deko-Artikeln.
Cafe Leiner
Katja Leiner, Ehefrau von Marcus Leiner, hier im Café. Das Café Leiner befindet sich seit Mai 2012 in unmittelbarer Nähe vom Alexanderplatz. Die Traditions-Bäckerei Leiner ist in der Lammstraße 3 zu finden und unter T 06332-75663 erreichbar. Bereits seit 71 Jahren backen Leiners nicht nur eine große Auswahl an Brotsorten. Auch Kuchen, Gebäck und auf Bestellung besondere Torten gehören zum Angebot.
Breiner-Galli - Fachgeschäft für Raumausstattung
Ursula und Giselher Galli,
Breiner-Galli - Fachgeschäft für Raumausstattung - Gutenbergstr. 7-9, Telefon 06332-75560. Seit 1971, d.h. seit 48 Jahren ist das Traditionsunternehmen ein Begriff wenn man individuell gefertigte Gardienen oder anderes mehr für seine Wohnräume möchte. Persönliche Beratung, nicht nur bei Sonderwünschen ist den Gallis wichtig. Und ein nettes Gespräch ist dort selbstverständlich.
Edeka Ernst
Dieter Ernst,
seine Niederlassung in der Saarlandstr./Hilgard Center (seit 2007) sowie die Filiale in der Gewerbestr. zählen zu Edeka Ernst, T 06332-913900. Dieter Ernst sieht sich selbst als „leibhaftigen“ Vertreter des Mittelstandes. Oft trifft man ihn persönlich, beim "Räumen" zwischen den Regalen. Er engagiert sich im sozialen und sportlichen Bereich für die Stadt und die Region. Das Unternehmen wurde mehrfach für den Mittelstandspreis ausgezeichnet. Öffnungszeiten in der Saarlandstr. von 8.00 bis 22.00 Uhr.
Reformhaus Escher
Die beiden Filialleiterinnen vom Reformhaus Escher, Hauptstraße 58, T 06332 75376, stellen sich vor: Patricia Schwab (links) und Lore Leibrock. Mitten in der Fußgängerzone gibt es „Alles was die Natur hergibt und der Gesundheit dient.“ Hinzu kommt eine gute Beratung. Gerade bei Naturkosmetik sowie Gesundheitsprodukten ist das wichtig und im Reformhaus Escher selbstverständlich.
Shoes & Outdoor Store Tomelleri
Walter Tomelleri,
Inhaber von Shoes & Outdoor Store Tomelleri, Poststr. 24, T 06332 8984683. Sein Fachgeschäft befindet sich gegenüber der Deutschen Bank. Kompetente Beratung und Service rund um das Thema Outdoor, Wandern, Nordic Walking und Barfußschuhe sind hier selbstverständlich. Mit Erfahrung in Theorie und Praxis wird stets geholfen das richtige Outfit und Equipment zu finden.
Seybold-Epting - Augenoptik 
Inhaber Jörg Mischke,
Hauptstr. 69, T 06332 75351. Prokuristin Monika Mischke (rechts), hier mit Sandra Marjanovic, Betriebsleiterin und Augenoptikermeisterin. Seybold-Epting gibt es bereits seit 147 Jahren in Zweibrücken, stets am selben Platz. Für eine individuelle Beratung - mit Fachkompetenz - rund um das „Sehen“ nimmt man sich hier Zeit. Eine große Auswahl an Brillen ist selbstverständlich.
EL PRESENTA
Michael und Natascha,
Betreiber des "EL PRESENTA" in der Hallplatz Galerie, T 06332 5690988. Im Mai 2021 feiern sie ihr 10-jähriges Jubiläum an ihrem Standort in der Hallplatz Galerie. Auf 180qm findet man vielfältige Geschenkideen, Trendware sowie ausgefallene Dekorationsartikel, ... eine breitgefächerte und themensortierte Auswahl. Zudem werden Geschenkeballons mit individueller Kundenfüllung angeboten.
Apotheke am Hallplatz
Ulrike Mayr, 
Apothekerin und Inhaberin - seit 2008 - mit Filialleiterin Jutta Müller (links).
Hauptstraße 96 Hallplatz, T 06332-75282. Hier erhält man, neben allen Pharmaprodukten, Pflegehilfsmittel und Inkontinenzprodukte (Verträge mit vielen Krankenkassen), kosmetische Artikel und saisonale Geschenkideen. Die Apotheke bietet einen kostenlosen Bring-Service, ebenso das Anmessen von Kompressionsstrümpfen, Bandagen und Orthesen. Eine kompetente und freundliche Beratung sind selbstverständlich.
Speer - Das Sanitätshaus
Holger Speer,
als gelernter Orthopädietechniker Meister führt er das 1954 gegründete Sanitätshaus in der dritten Generation. Mit seinen fast 40 Mitarbeiter/innen stehen die drei Standorte ganz im Zeichen der Gesundheit: ob Vorsorge, Therapiebegleitung oder Pflege. Holger Speer liebt es auch selbst in der Werkstatt mit zu arbeiten. Im Bereich der Hand- und Fußprothetik versorgt er Kunden mit täuschend echt wirkenden Silikonprothesen weit über die Landesgrenzen hinaus.
Die WohnKüche
Severine Förch,
Inhaberin „Die WohnKüche“, Hauptstraße 35 (Eingang Löwengasse), Telefon 0173-8099915, stellt sich vor. Das Geschäft wurde im Herbst 2020 eröffnet. Man ist eingeladen in schönen Dingen zu stöbern. Vom Schlüsselanhänger und Teelicht bis zu größeren Wohn-Accessoires wie Kissen, Teppiche und Möbel. Zudem bietet Serverine Förch in der angrenzenden Kochküche Beratung rund um den Thermomix sowie Kochkurse und Kochevents.
Heinrich Fuhrmann KG
Joachim Müller,
er führt die Heinrich Fuhrmann KG, Kaiserstraße 32-34, T 06332-9281-0 seit fast 30 Jahren, in der 3. Generation. Das Unternehmen wurde vor 86 Jahren als Radio- und Elektrogroßhandel gegründet und ist heute ein modernes Fachgeschäft mit zwei Standorten, in Zweibrücken und in Homburg Einöd. Schwerpunkt ist die Beratung, der Verkauf und Kundendienst für Hausgeräte, aber auch der Handel mit Elektromaterial und Leuchten sowie der Handwerksbetrieb mit dem Thema Elektroinstallation.
Foto-Studio Facco
Mario Facco,
Foto-Studio Facco, Hauptstraße 39, T 06332-92660. Das Unternehmen wurde 1974 gegründet, mit Schwerpunkt Schulfotografie und Handel/Verkauf von Foto- und Zubehör. Der Firmensitz war zunächst in der Hauptstraße 48. Seit 1990 führt Fotografenmeister Mario Facco das Fachgeschäft. Im Jahr 1994 erfolgte der Umzug in die Fußgängerzone. Mit moderner Technik zählen Schul-, Kindergarten- und Portraitfotografie zu seinem Spektrum, ebenso projektbezogene Luft- und Produktfotografie.
Mode Franck
Birgit Neuhardt 
Hauptstraße 29, 06332-9256-0.
Genau 40 Jahre unter der Leitung von Birgit Neuhardt und ihren langjährigen Mitarbeiterinnen. Sie ist bekannt für ihre stets aktuelle und cleane Damenmode von Marken wie Opus, Monari, Marc O´Polo, Esisto und anderen, die für ein monatlich wechselndes Angebot sorgen. Persönliche, individuelle, typgerechte Beratung mit Herzblut und Service sind für das Team von Mode Franck alltäglich.
Uhren & Schmuckecke Böhme 
Inhaberin Dagmar Böhme 
„Uhren & Schmuckecke Böhme e. K.", Hauptstraße 1, 66482 Zweibrücken, T 06332 13030. Inhaberin Dagmar Böhme führt das Geschäft seit 2006, gemeinsam mit ihrer Familie. Ein Fachgeschäft mit Tradition, denn bereits seit 1976 gibt es an diesem Platz klassische, aber auch ausgefallene Schmuckstücke. Trauringe, Ketten, bis hin zu neuesten Solartechniken in Uhren zählen zum Programm von Dagmar Böhme. Neben Beratung und Verkauf bietet das Team auch einen Schmuck- und Uhrenservice.
Hörgeräte Richberg
ein Familienunternehmen mit Tradition, Löwengasse 2, T 06332-73269. Geschäftsführerin Liane Richberg stellt sich vor. Sie und ihr Team, drei Meisterinnen gemeinsam mit einem langjährigen Gesellen, nehmen sich viel Zeit um zu einem optimalen Hörergebnis zu kommen. Ob Mini-Hörsystem, Im-Ohr-Gerät, vernetzte Hörsysteme mit App-Steuerung, bequeme Akkugeräte oder drahtlose Kopfhörersysteme. Hörgeräte Richberg garantiert eine kompetente und ausführliche Beratung um die perfekte Lösung für Ihr Gehör zu finden.
Bäckerei Knauber - Konditorei und Café
Inhaber Sven Knauber und Frau Bettina, die Bäckerei Knauber, Hauptstraße 41-43, T 06332 17443 wurde im Jahr 1977 von Otto Knauber gegründet und 2002 von Sven Knauber übernommen. Das Ehepaar betreibt zudem drei Filialen, in der Hofenfelsstraße, Bubenhausen und Hornbach. Als Meisterbetrieb ist man stolz auf handwerklich hergestellte Backwaren und Konditoreierzeugnisse. Mitten in der Zweibrücker Fußgängerzone bietet das Café Knauber, neben den hauseigenen Backwaren, eine Vielfalt an kleinen Gerichten.
Karthaus Zweibrücken
Die E-Kartbahn und Eventcenter am Fashion Outlet, T 06332 4818650. Seit Oktober 2018 betreibt Antonio Cipolla die Zweibrücker Indoor Kartbahn und begeistert seine Gäste mit modernen Elektro Karts. Das Karthaus bietet zudem Tagungsräume für Firmen oder private Anlässe. Seit Sommer 2020 rundet die „RacErs Lounge“ den Besuch im Karthaus gastronomisch (mit exklusiven Burgern) ab.
CB Parfümerie 
Seit 30 Jahren am Standort in der Hauptstraße 30, T 06332-903114. Storemanagerin Melanie Best ist mehr als 22 Jahre für das Unternehmen tätig. Zunächst in der Filiale am Hallplatz, seit fast 3 Jahren in der Niederlassung/Fußgängerzone. Mit namhaften Marken und einem großen Angebot an Nischen-Marken, wie Micaleff, Juliette has a Gun, Eight and Bob, usw. werden fast alle Kundenwünsche erfüllt. Individuelle Beratungen bei Pflege- und dekorativer Kosmetik sind selbstverständlich. Klassische und apparative Behandlungen in den Kosmetikkabinen, Mode und Accessoires runden das Angebot ab.
 Radsport Sieber
Sascha Sieber,
seit 2003 findet man das Unternehmen an seinem Standort in der Fruchtmarktstraße 21, T 06332 568199. Radsport Sieber gilt in Zweibrücken und der Region als Fahrrad/E-Bike Experte. Alle Sieber-Mitarbeiter sind Bosch E-Bike zertifiziert und die Meisterwerkstatt repariert jedes Markenfahrrad, welches aus dem Fachhandel kommt. Eine gute Beratung und Kundenservice sind selbstverständlich.
Tchibo Zweibrücken mit Kaffee-Bar
Bereits seit 47 Jahren am Standort in der Hauptstraße 24. Shop-Managerin Franziska Gambert ist seit 26 Jahren in der Filiale tätig. Drei Mitarbeiterinnen beraten und dienen ihre Kunden gerne, ob bei der großen Auswahl an Kaffeespezialitäten oder bei praktischen und schönen Dingen für den Haushalt.
„Capito“, ein Projekt der Heinrich Kimmle Stiftung
Hier Store Manager Florian Kircher und Mitarbeiter Sebastian Kutschenreuter. Das Capito besteht seit 2010, zehn Jahre am Standort in der Hallplatz-Galerie, 2020 erfolgte der Umzug in die Hauptstraße 100, T 06332 8077160. Der Capito-Store hat sich auf Tinten & Toner, Büro- sowie Schulbedarf spezialisiert und bietet auch einen Kopier- und Druckservice an. Der Lieferservice für Gewerbekunden in Zweibrücken, aber auch der gesamten Südwestpfalz erfolgt durch eigene Ausfahrer oder über Paketdienste, auch während des Lockdows. Onlinebestellungen sind während des Lockdowns auch für Privatkunden möglich. Vor Ort gibt es ein breites Sortiment an Büro- und Schulbedarf für den Endverbraucher, welches in der Lockdown-Zeit aufrecht erhalten bleibt. Der Kunde bezahlt dann die Ware im CAP-Markt.
Laufschule Saarpfalz und RunnersGym
Bernd Neuhardt, Inhaber der Laufschule Saarpfalz und RunnersGym, Hauptstraße 27, 06332 9071280 stellt sich vor. Seit 2003 aktiv im Herzen der Region. Ein Trainer-Team begleitet von Beginn an das Lauftraining bis hin zum Marathon. Ausdauersport und Athletiktraining zählen zum Programm sowie eine sportgerechte Ernährungsberatung und Leistungsdiagnostik zur richtigen Trainingssteuerung. Innovativ zeigt man sich mit dem Thema ems-Training (mit Strom). Zudem werden Laufreisen in Deutschland, Europa und Übersee angeboten. Im Frühjahr 2021 starten neue Einsteiger-Laufkurse.
TUI Reisecenter Zweibrücken
Achim Lehnen stellt sich vor. Seit 2005, Inhaber des TUI Reisecenter Zweibrücken, Gutenbergstr. 5, T 06332 3026. Das Reisebüro feiert im Januar 2021 sein 60-jähriges Bestehen und gehört bereits seit über 20 Jahren zum TUI-Franchise-System. Mit seinem Team vermittelt Achim Lehnen, dank großem Fachwissen Reisen in alle Welt. Hier ist das TUI ReiseCenter ein kompetenter Ansprechpartner. Ob Hotel, Bahnfahrkarten, Flugreisen, Reiseversicherungen oder Kreuzfahrten …, die Mitarbeiter beraten stets freundlich und gerne.
Die Früchte Ecke H. Wolf GmbH
 Fußgängerzone/Hauptstraße 28, T 06332 16564 stellt sich vor. Sie wurde 1981 gegründet und wird seit 1998 von Familie Wolf mit Harald Wolf als Geschäftsführer geleitet. Neben Obst und Gemüse von regionalen Erzeugern aus der Pfalz führt das Unternehmen ganzjährig Früchte aus aller Welt. Eigene Erzeugnisse wie Obstsalat und Salatteller werden ebenfalls angeboten. Während dem Lockdown gibt es einen Lieferservice für Obst und Gemüse. Telefonische Bestellungen bis 22.12., 18 Uhr werden vor Weihnachten ausgeliefert.
Peterschütz-Optica GmbH
Hauptstraße 90-92/Hallplatz , T 06332 17005 stellt sich vor. Das Unternehmen besteht seit über 25 Jahren, Nina Kaufeld und Matthias Krawetzke leiten den Familienbetrieb in 2ter Generation seit über 10 Jahren.Sie legen, gemeinsam mit ihrem Team viel Wert auf hohe Qualität und Service, so z.B. Videozentriersysteme zum Anpassen der Brillengläser und Prismen-Korrekturen. Eine große Auswahl an Fassungen in jeder Preisklasse ist selbstverständlich. Brillengläser von Zeiss, auch besondere Fassungen von Chanel, Ic! Berlin, Dolce Gabbana, Porsche Design, Silhouette … sind erhältlich. Hausbesuche sind, nach Terminvereinbarung unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften möglich.
Metzgerei-Partyservice Grim 
Hauptstraße 3, T 06332 17883 stellt sich vor. Bereits im Jahr 1875 gegründet und seit 2005 führen die Geschwister Heinrich Grim und Kathi Hartmann das Unternehmen, in der 5. Generation. Von überlieferten Rezepten für ihre Produkte bis hin zum modernen Partyservice oder Grillseminar für Feinschmecker wird Tradition mit Innovation verbunden. Über 30 Angestellte haben hier einen Arbeitsplatz. Das Fleisch kommt direkt vom Landwirt, denn der regionale Einkauf ist bereits seit 145 Jahren üblich. Ein Lieferservice (Stadtgebiet und Vororte) für Fleisch- und Wurstwaren wird angeboten, ab 20,00 EUR Einkaufswert kostenlos.
Viktors Genussladen
Inhaber Viktor Krieg, Hauptstraße 70, T 0179 2924091, stellt sich vor. Seit 2018 findet man das Geschäft im Herzen der Fußgängerzone. Das Motto ist Programm „Genießen und Genuss schenken.“ Mit einem großen Angebot an Schokolade, Trockenfrüchten, Feinkost, Tee- und Kaffeesorten, Ölen, Weinen und, und ... findet man hier stets das richtige Geschenk. Ob man sich selbst oder Freunde verwöhnen möchte. Viktors Genussladen bietet eine umfangreiche Beratung, einen Einpack- und Abholservice (nach telefonischer Vorbestellung).
Naturkostladen 
Der Naturkostladen in der Rosengartenstraße, T 06332 16688 stellt sich vor. Das Naturkost-Fachgeschäft gibt es bereits seit 1982 und wurde im Jahr 1991 von Rita Graushaar als Inhaberin übernommen. Seit 2002 mit Standort in der Rosengartenstraße 8, gegenüber der Post. Das Angebot umfasst alle Artikel des täglichen Bedarfs von A (Äpfel) bis Z (Zahnpasta). Rita Graushaar legt großen Wert darauf, dass sie ausschließlich Bioware verkauft. Eine gute Beratung ist selbstverständlich. Vorbestellungen werden gerne angenommen, alles ist dann fertig zum Abholen gerichtet.
Fashion City
Fashion City Kuppens im Herzen der Fußgängerzone, Hauptstraße 46, T 06332 73013, stellt sich vor. Seit 22 Jahren ist Inhaberin Hannelore Kuppens bekannt für aktuelle, elegante und ausgewählte Damenmode von bekannten Marken. Ebenso für ihre individuelle Beratung, Freundlichkeit und ihren zuverlässigen Service. In der aktuellen Situation liefert sie ihre Waren, nach telefonischer Absprache 0173-7436009 nicht nur im Stadtgebiet. Gutscheinverkauf ist selbstverständlich.
 Backshop Bummelzug
Der Backshop Bummelzug+ im Zweibrücker Bahnhof, T 06332 971370, stellt sich vor. Hier vertreten durch Bäckermeister Lothar Wagner (links) und Alexander Roth, Inklusionsmitarbeiter (rechts). Der "Backshop Bummelzug+" ist ein Sozialprojekt des DRK Zweibrücken, welches auch Menschen mit Beeinträchtigungen einen sicheren Arbeitsplatz bietet. Das Team vom „Bummelzug+“ sorgt täglich für frische Backwaren, kleine Snacks, Kalt- und Heißgetränke, vor Ort im Bahnhof. Ergänzt durch einen Lieferservice für zuhause, in die Firma, für Familienfeiern oder Betriebsfeste.
Blumenzeit Blinn
Sabine Cunningham-Blinn, Hofenfelsstraße 23, T 06332 16758, stellt sich vor. Die „Blumenzeit“ zeichnet sich durch Kreativität und fachliches Können aus. Gegenüber neuen Trends und wechselnden Sortimenten ist man stets offen. Der Verleih von Hochzeits-Deko, wie Kerzenleuchter, Trau-Pavillons, usw. wächst. Für 2021 ist bereits viel Neues angeschafft und in Arbeit, denn auf den Bereich der Hochzeitsfloristik ist die „Blumenzeit“ besonders spezialisiert und versiert. Am 1. April 2021 feiert das Floristik-Fachgeschäft sein 35. Geschäftsjubiläum.
Der "Postzug+"
 im Zweibrücker Bahnhof, T 06332 971370, hier vertreten durch Bereichsleiter Lars Buser und Mitarbeiterin Nadja Bundrück, stellt sich vor. Der Postzug+ ist eine vollwertige Postagentur mit allen Dienstleistungen der Deutschen Post und DHL. Zudem werden Fahrkarten des VRN-Nahverkehrs und der Deutschen Bahn vor Ort im Bahnhof verkauft. Ein kleiner Kiosk bietet Reisebedarf, Süßigkeiten, Zeitschriften und Schreibwaren. Der Postzug+, wie auch der Backshop Bummelzug+ sind Sozialprojeke des DRK Südwestpfalz, die Menschen mit Beeinträchtigungen einen sicheren Arbeitsplatz bieten.
Autoschilder Kawolus
Maxstraße 1, T 06332 75100, stellt sich vor. Bereits seit 41 Jahren ist die Kawolus-Filiale am Standort in Zweibrücken präsent. Neben Kfz-Kennzeichen erhält man auch Schilder aller Art, Gravuren, Pokale, Stempel, Aufkleber und Folienschriften. Das freundliche Team, hier vertreten durch Mitarbeiterin Martina Grauwickel berät stets freundlich und gerne.
Der Laufcomfort-Schuhladen
Hauptstraße 74, T 06332 2076464 stellt sich vor. Inhaberin Marion Bellaire hat ihre Tätigkeit in Beratung und Verkauf von Schuhen im Jahr 1984 als Auszubildende bei der Firma Meder begonnen. Nach ununterbrochener Betriebszugehörigkeit hat sie im Juni 2008 den Bereich Schuhverkauf von Orthopädieschuhtechnik Meder übernommen. „Laufcomfort Bellaire“ ist bekannt für ein vielfältiges Angebot an hochwertigen fußgesunden, bequemen und modischen Schuhen der Marken, wie Waldläufer, FinnComfort und andere. Wegen der aktuellen Corona-Situation dürfen momentan nur für orthopädische Einlagen geeignete Schuhe verkauft werden. Eine individuelle Terminvereinbarung zur Beratung und Verkauf im Geschäft ist deshalb möglich 0151 178 739 44.
Die Thalia Buchhandlung
Hauptstraße 62-64, T 06332 4715-0, stellt sich vor. Im Sommer 2021 ist sie bereits seit 20 Jahren an ihrem Standort im Herzen der Fußgängerzone. Filialleiterin Martina Steinbeck und ihr Team sind von Anfang an dabei. Die Buchhandlung hat eine große Auswahl an Büchern, DVDs, CDs, Spielen und Zeitschriften, vor Ort, verfügbar. Was nicht vorrätig ist wird, auch aktuell im Lockdown, bestellt. Das Thalia-Team ist täglich telefonisch erreichbar und ist derzeit an der Ladentür von 10 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr für die Kunden da. Die ausgebildeten Buchhändler/innen beraten freundlich und fachkundig. Und freuen sich derzeit auch auf Einkäufe/Abholungen vor der Ladentür.