river-1740973_1920.jpg

Herzogplatz  Zweibrücken







Bahnhaltepunkt Rosengarten


Die Planung ist überarbeitet worden. Auf dem Vorplatz zur Landauer Straße hin kann ein Park und Ride-Parkplatz entstehen. Der Bahnsteig entlang der Gleise auf der Seite zur Landauer Straße soll sowohl von der Parkplatzseite als auch durch einen noch zu bauenden Weg von der Storchenbrücke aus zugänglich sein. Das sorgt für eine kürzere Anbindung des Bereichs Fasanerieberg. Der ursprünglich vorgesehene Übergang über die Gleise, der den Fasanerieberg und den Marienstein an den Bahnhaltepunkt anbinden sollte, muss aus Sicherheitsgründen entfallen. Der Bauausschuss wird sich in einer der nächsten Sitzungen erneut mit dem Thema Bahnhaltepunkt Rosengarten befassen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.